Veranstaltung

Montag, 06. Juni 2022, 11:00 Uhr

Neuvorstellungen 7. - 26. Juni Einzelausstellung

Monica Diamond EMOTIONAL FRAGMENTS



Mo. 6. Juni 11 Uhr Vernissage

So. 12. Juni 17 Uhr Vorführung PERCEPTION PROJEKT

 

P R O G R A M M
11. + 12. 6. 2022 11 – 19 Uhr
18. + 19. 6. 2022 14 – 18 Uhr
25. + 26. 6. 2022 14 – 18 Uhr

 

S O N D E R V E R A N S T A L T U N G E N
Pfingstmontag, den 6. 6. - 11 Uhr - Vernissage
Sonntag, den 12. 6. – 17 Uhr – M u s i k t r i f f t O b j e k t
gemeinsames Projekt von Monica Diamond und Ramón Lazzaroni

 

Objekte aus fragilen Gitterdrahtnetzlinien, verbunden mit musikalischen Improvisationen des Multiinstrumentalisten Ramón Lazzaroni,
lassen in dem PERCEPTION PROJEKT flüchtige Impressionen einer
surrealen Traumwelt entstehen.


M o n i c a D i a m o n d ist mit ihrer Objektserie
„EMOTIONAL FRAGMENTS I – VI “ von aktuellen Zeitgeschehnissen geleitet.
Ihr Gefühlserleben findet in einer Ära von tiefgreifendem und fundamentalem gesellschaftlichen Wandel Ausdruck.
Fragile Gitterdrahtnetze mit Körperabformungen und deren Spiegelungen erzeugen surreale Impressionen.
Die Künstlerin wird zu den Terminen für Besucher*innen anwesend sein.
Eine besondere musikalische Live Vorstellung bietet am 12. Juni 2022 diese Ausstellung.

R a m ó n L a z z a r o n i entwickelte seine Musikkomposition eigens für die Objektserie “Emotional Fragments“. Mittels Loop Station wird die Komposition live aufgebaut und die zyklisch verlaufende Komposition greift die emotionalen Zustände der Objekte auf. So wie ein Filmsoundtrack die Bilder eines Films unterstreicht und verstärkt, unterstreicht und verstärkt die Komposition den Objektzyklus und begleitet die Betrachtenden musikalisch.
Sie beginnt in meditativer Gelassenheit, gipfelt im obsessiven Chaos und abschliessend findet sie wieder zur meditativen Gelassenheit zurück.
Das verwendete Instrumentarium besteht aus Flöten, von der Konzertflöte über die sonore Bassflöte bis zur eindrucksvollen Kontrabassflöte. Die hierbei entstehende Klangwelt, in der auch der Atem des Flötisten elementarer Teil der Musik ist, vertieft die Eindrücke beim Rundgang durch die Objektserie.

 

Ort: GEDOK, Holstenstraße 14 - 16, Lübeck

Veranstaltungsplan 2022

Jahresveranstaltungsplan 2022

(PDF, 1.5 mb)

Mit einer Spende an die GEDOK Schleswig-Holstein, der als Verein Künstlerinnen aller Sparten und ihre Arbeit unterstützt, können Sie aktuell helfen!

Sparkasse zu Lübeck

IBAN: DE32 2305 0101 0030 0091 12

Mai - 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 19 20 21
22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
Sonntag, 22. Mai 2022
Atelierbesuch bei Titia Ohlhaver in Reinfeld

Demnächst