über uns

Aufgabe und Ziel der GEDOK ist es die besonderen Lebens- und Arbeitssituationen von Künstlerinnen zu verbessern und ihre künstlerischen Arbeiten an die Öffentlichkeit zu bringen.

Die Gruppe GEDOK Schleswig-Holstein vertritt die Sparten:

Angewandte Kunste | Bildenden Kunst | Darstellende Kunst | Literatur | Musik

Die GEDOK hilft Künstlerinnen aktiv bei allen Veranstaltungen
- ideell und finanziell.

Die GEDOK setzt sich über ein Netzwerk zu Kultur, Politik und Medien für die
Interessen der Künstlerinnen ein.

Die GEDOK präsentiert sich der Öffentlichkeit durch interdisziplinäre Kunstprojekte, Ausstellungen, Konzerte, Lesungen.

Die GEDOK organisiert Studienfahrten (z.B. Dokumenta und NordArt).

Die GEDOK publiziert Kataloge, Dokumentationen, Anthologien CD‘s und Videos.

Die GEDOK finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Zuschüssen.

Ateliers

Elf Ateliers stehen für Künstlerinnen zu Selbstkosten bereit. 

Gastatelier

Künstlerinnen des In- und Auslandes können zeitlich befristet im Gastatelier
wohnen und arbeiten.
Durch finanzielle Unterstützung des Ministeriums für Justiz, Kultur und Europa
des Landes Schleswig-Holstein wird derzeit Stipendiatinnen ein Aufenthalt im
Gastatelier ermöglicht.

Mitglieder

Künstlerinnen bewerben sich bei der GEDOK. Eine regelmäßig tagende Jury
entscheidet über die Aufnahme.

Fördermitgliedschaften sind erwünscht und jederzeit möglich.

Die GEDOK Schleswig-Holstein ist ein gemeinnütziger Verein, Spendenquittungen können ausgestellt werden.

Gründung GEDOK Schleswig-Holstein

Die GEDOK Schleswig-Holstein e.V. wurde 1977 durch Margrit Schulz aus
dem Kahmen (Vorsitzende von 1977 - 97) gegründet.

GEDOK Schleswig-Holstein e.V. ist Mitglied:

Parlamentarische Gesellschaft S-H
Landesfrauenrat S-H e.V., Lübecker Frauen- u. Sozialverbände e.V.
Landeskulturverband S-H e.V., Literaturhaus S-H e.V.
Fördergesellschaft der Musikhochschule Lübeck e.V.
Landesmusikrat S-H e.V..

GEDOK e.V. ist Mitglied

IGBK, Deutscher Musikrat
Deutscher Kulturrat
Deutscher Frauenrat
Deutsche Literaturkonferenz e.V.
Stiftung Kulturfonds

Juni - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02
03 04
05 06 07 08 09 10
11
12 13 14 15 16
17
18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30  
Freitag, 02. Juni 2017
Kunst und Kriminalroman, Schreiblust und Verbrechen treffen auf Kunstwerke Bildender Künstlerinnen, wenn am 2. Juni 2017 die schleswig-holsteinischen Autorinnen Lena Johannson und ...
Sonntag, 11. Juni 2017
Werkstattgespräch 15-16 Uhr mit den beteiligten Künstlerinnen
Samstag, 17. Juni 2017
Mitgliederversammlung in der Neuen Rösterei, Wahmstr. 43

Demnächst

Sponsoren

Wir bedanken uns
bei unseren Sponsoren!